29.3.20 Brüssel + 9.5.20 Antwerpen!

Wenn der Frühling zurückkommt: Wie jedes Jahr um diese Zeit biete ich wieder zwei Stadtführungen an – in Brüssel zum Musée van Buuren mit einem Spaziergang im Viertel, und erstmals als ganztägige Fahrradtour durch Antwerpen! Beide sind selbstverständlich auch einzeln buchbar. Achtung: die erste Führung findet sonntags, die Radtour samstags statt.

So, 29. März, 9.45 bis 12.45 Uhr

MUSÉE VAN BUUREN UND DAS VIERTEL LÄNGS DER AVENUE MOLIÈRE

Besuch im wunderbaren Musée van Buuren, perfekt bewahrtes und in jeder Hinsicht Kunst-reiches Wohnhaus von 1928 mit herrlichem Garten in Uccle. Anschließend Spaziergang im nahen Viertel mit bemerkenswerten Bauten vom Fin de Siècle bis zum späten Henry van de Velde.

Sa, 9. Mai, 10.00 bis ca. 18.00 Uhr

ANTWERPEN MIT DEM RAD: RUND UM ALTEN HAFEN UND INNENSTADT

Erstmals ganztägig und in Antwerpen: Beginnend an der dortigen Centraal Station erkunden wir mit dem Rad Antwerpens Geschichte und wie es sich gerade neu erfindet, insbesondere um das einstige Hafenbecken, entlang der Schelde, mit Abstechern zu Rubens und Jordaens in der Pauluskirche. Räder auf Wunsch günstig vor Ort zu leihen – lassen Sie es mich einfach wissen.

Das Programm ist auch für Einzelpersonen buchbar. Sie können selbstverständlich auch nur an einer der beiden Touren teilnehmen.

Gern sende ich Ihnen unverbindlich das ausführliche Programm mit allen Angaben zu Inhalten, Kosten und Buchung zu. Sprechen Sie mich an, telefonisch oder per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.